Maria Mund aus Keldenich war fünf Jahre Stellvertreterin und acht Jahre Vorsitzende der Senioren Union Wesseling. In dieser langen Zeit hat sie für ihre Senioren (zu denen sie ja eigentlich selber zählt) mehr als 100 Veranstaltungen organisiert und durchgeführt. Das reichte vom Nachmittag zur Vermeidung von Altersarmut über eintägige Krippenfahrten oder Fahrten zum Europaparlament bis zu einwöchigen Reisen nach Salzburg oder Usedom. Das Thema war nicht so wichtig, Maria Mund hatte immer ein volles Haus im WirtzHaus.

Aber es stimmt schon: einmal muss man aufhören, zumal, wenn man schon über 80 Jahre alt ist. Beim SeniorenTreff am 21.03 2018 im WirtzHaus dankten ihr der Wesselinger CDU-Vorsitzende Olaf Krah und der Keldenicher Ortsbürgermeister Paul Hambach für ihr großes Engagement für die Senioren Union in Wesseling und im Kreisvorstand des Rhein-Erft Kreises. So hat Frau Mund auch alle geplanten Veranstaltungen der Senioren Union Wesseling für 2018 noch selbst vorbereitet. Wie angenehm das ist, konnte Olaf Krah gerade schon feststellen.

Herzlichen Dank an Maria Mund und alles Gute für die Zukunft! Die Senioren Union hat ihr viel zu verdanken.